Scroll to top

Winterliche Teerezepte

Besonders im Winter mögen wir heiße Getränke, die den Körper mit Flüssigkeit versorgen und gleichzeitig wärmen. Das schöne Ritual des genüsslichen Teetrinkens, vielleicht sogar in angenehmer Gesellschaft, kann zu einem Augenblick der Ruhe und Entspannung während der Festtage werden.

Je nach Zusammensetzung können Tees außerdem unser Wohlbefinden verbessern und unsere Gesundheit fördern. Mit welchem Teerezept Sie einer Erkältung vorbeugen können und welcher Tee bei einem zu üppigen Festmahl Linderung schaffen kann, erfahren Sie in unseren Lieblings-Winter-Teerezepten:

Immunstärkender Tee

Ingwer und Zitrone haben antibakterielle Eigenschaften und stärken das Immunsystem. Zitrone liefert viel Vitamin C. Da dieses Vitamin jedoch hitzeempfindlich ist, sollte man die Zitrone erst zum etwas abgekühlten Tee hinzufügen.

Zutaten (für 500 ml)
10 g frischer Ingwer
Blätter von 2 Stängeln frischer Minze
ca. 10 ml (1 Esslöffel) frisch gepresster Zitronensaft
1 Zitronenscheibe
Nach Belieben: 1 Teelöffel Honig

Den Ingwer fein hacken oder in feine Scheiben schneiden, in einen Teefilter geben, die Minze hinzufügen und mit ca. 500 ml kochendem Wasser übergießen.
Tee ca. 5 Minuten ziehen lassen.
Zitronensaft und -scheibe zugeben, weitere 5 Minuten ziehen lassen.
Sollte Ihnen der Tee zu säuerlich sein, können Sie vor dem Servieren etwas Honig zufügen.

Verdauungsfördernder Tee

Dieser Tee kann nach einem üppigen Mittag- oder Abendessen die Verdauung unterstützen.

Zutaten für die Teemischung
40 g Anissaat
40 g Fenchelsaat
20 g Kümmel

Die Zutaten anmörsern oder mit einem elektrischen Gerät zerkleinern. Bewahren Sie die Mischung in einem luftdicht verschlossenen Gefäß lichtgeschützt auf, um die Eigenschaften der Zutaten zu erhalten. Ideal sind dicht schließende Blechdosen.

(Für ungefähr 200-250 ml)
Etwa 1 gehäufter Teelöffel der Mischung in einen Teefilter geben und mit 200-250 ml kochendem Wasser übergießen.
Vor dem Servieren ca. 7-10 Minuten ziehen lassen.

Weihnachtlicher Wohlfühltee

Wenn Sie ein Fan der typischen Weihnachtsaromen sind, wird Ihnen dieser Tee bestimmt gut schmecken.

Zutaten (für ca. 1 L)
2 L Wasser
3 frische Äpfel
1 Zimtstange*

Das Wasser zum Kochen bringen.
Die Äpfel vierteln, zusammen mit der Zimtstange in Gaze einwickeln in das kochende Wasser geben.
Alles zusammen weitere 20 Minuten köcheln lassen.
Gazebeutel entfernen und den Tee nach Belieben heiß oder lauwarm servieren.

*Wir empfehlen, wegen seines Zimtgehaltes nicht mehr als 500 ml täglich von diesem Tee zu trinken.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.