Scroll to top

Dr. Robin Mesnage neues Mitglied der wissenschaftlichen Abteilung

Wir freuen uns sehr, Dr. Robin Mesnage als neues Mitglied im Buchinger-Wilhelmi-Team begrüßen zu dürfen.

Dr. Robin Mesnage ist seit Anfang 2022 als Lead Data Scientist bei Buchinger Wilhelmi – nachdem er bereits fünf Jahre das Forschungsteam u. a. mit statistischen Analysen zu den neuesten Studien unterstützt hatte. Mit seinem Forschungsteam wird er die wissenschaftliche Dokumentation des Langzeitfastens nach dem Buchinger-Wilhelmi-Fastenprogramm fortführen und zusammen mit dem Ärzteteam neue Therapiestrategien entwickeln, bestehende Methoden verbessern und so die Wirkkraft und das Angebot der Fastenkliniken noch weiter optimieren können. Mit seinem starken Fokus auf das Mikrobiom, hochaktuelle neue Technologien und Wissensaustausch ergänzt er das Forschungsteam um die wissenschaftliche Leiterin, Dr. Françoise Wilhelmi de Toledo.

Wissenschaftler, Unternehmer, Researcher

Dr. Mesnage blickt auf eine lange Berufslaufbahn zurück. Seine Fachgebiete sind Toxikologie und chemische Regulierung, Molekularbiologie und Biochemie sowie die menschliche Physiologie. 2008 begann Dr. Mesnage an der Universität Caen in der Normandie ein Studium der Biologie, das er mit einem Master in Zellbiologie abschloss und promovierte in Molekular- und Zellbiologie. Als Research Associate am King’s College in London leitete Dr. Mesnage ein Toxikologie-Forschungsprogramm im Bereich der medizinischen Genetik und  Molekulargenetik. 2016 erwarb er in London einen weiteren Master in Bioinformatik und Systembiologie. 2018 gründete Dr. Mesnage ein eigenes Unternehmen zur Risikobewertung toxischer Stoffe. Zusätzlich unterstützte er Mediziner:innen bei der Analyse komplexer biomedizinischer Daten. Als erfahrener Forscher untersuchte Dr. Mesnage in den letzten zehn Jahren die gesundheitlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung durch Pestizide. Seine Erkenntnisse publizierte er in über 70 wissenschaftlichen Artikeln, die mehr als 5.000 Mal zitiert wurden. Er hat bislang über 100 Studien begutachtet und ist als Redakteur für drei Wissenschaftsjournale tätig.

Herzlich willkommen im Buchinger-Wilhelmi-Team, Dr. Robin Mesnage!

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl seiner Publikationen:

Mesnage R, Zaller JG, eds. Herbicides: Chemistry, Efficacy, Toxicology, and Environmental Impacts. Emerging Issues in Analytical Chemistry. Cambridge, MA: Elsevier in cooperation with RTI Press.

Mesnage R, Teixeira M, Mandrioli D, Falcioni L, Ducarmon QR, Zwittink RD, Mazzacuva F, Caldwell A, Halket J, Amiel C, Panoff J, Belpoggi F, Antoniou MN (2021). Use of shotgun metagenomics and metabolomics to evaluate the impact of glyphosate or Roundup MON 52276 on the gut microbiota and serum metabolome of
Sprague-Dawley rats. Environmental Health Perspectives. Jan;129(1):17005

Mesnage R, Grundler F, Schwiertz A, Le Maho Y, Wilhelmi de Toledo F. (2019) Changes in Human Gut Microbiota Composition Are Linked to the Energy Metabolic Switch During Ten Days of Fasting. Journal of Nutritional Science 8.

Mesnage R, Phedonos A, Arno M, Balu S, Christopher Corton J, Antoniou MN (2017) Editor’s Highlight: Transcriptome profiling reveals bisphenol A alternatives activate estrogen receptor alpha in human breast cancer cells. Toxicol Sci. 2017.